Rollout LGB Franzburg

Es war ein Fest für den Verein, der seit 1966 35 Kilometer südlich von Bremen die erste Museumseisenbahn Deutschlands betreibt. Pünktlich zu Pfingsten 2015 präsentierte LGB in der Heimat der großen Franzburg beim DEV in Bruchhausen-Vilsen das Modell der „kleinen“ Franzburg in 1:22,5. Beide Loks waren die Stars der Veranstaltung, die wie ein Publikumsmagnet wirkte. Die Umladehalle am Bahnhof in Bruchhausen-Vilsen jedenfalls wimmelte von Menschen.
Das große Interesse der Besucher zeigte erneut, wie beliebt die traditionsreiche Dampflok bei großen und kleinen Eisenbahnfans und Gartenbahnern ist. Im Bild: Andreas Schumann (LGB Produktmanager) und Bernd Furch (rechts) vom DEV präsentieren das wirklich gelungene „Franzburg“-Modell.