LGB Depesche

Ausgabe 2/2018

Jetzt wird’s richtig spannend: Vom 19. bis 21. Mai findet bei der Preßnitztalbahn im sächsischen Jöhstadt südlich von Chemnitz das große LGB Jubiläumsfest statt. Ein Muss für LGB Fans, die Vorbild und Modell am liebsten zusammen erleben möchten, und das geballt.

Auf Seite 28 in dieser Ausgabe erfahren Sie, warum Sie Pfingsten unbedingt in Sachsen verbringen sollten. Bis es so weit ist, können Sie sich schon mal weiter gartenbahnmäßig inspirieren lassen. Zum Beispiel vom aktuellen Top-Modell, der Rügenlok 99 4652, deren Vorbild auch zur Fete in Jöhstadt extra von der Ostseeinsel anreist. Auch von der Nordsee ist in dieser Ausgabe etwas dabei.

Frank Swiergiel aus Bremen stellt seine mit allergrößter Liebe aufgebaute Indoor-Inselbahn vor, die die einzige Schmalspurstrecke der DB wiedergibt. Und die liegt auf Wangerooge. Zurück zum 50. Geburtstag von LGB: Die Modellneuheiten 2018 präsentieren LGB Zeitzeugen. Einen aus der Vergangenheit, den „Fabrikzug“, wie er vor dem früheren LGB Werk in der Saganer Straße in Nürnberg als Denkmal stand, und einen, der für die nächsten 50 Jahre der traditionsreichen Marke steht.

Die RhB Jubiläumslok Ge 4/4 II „Ilanz“, die als erstes LGB Modell Vorbild für die echte RhB Lok gleichen Namens ist. Wie die 1:1-RhB-„Ilanz“ zu ihrem Aussehen kam, wie ihr sensationelles Rollout vor sich ging und wie Sie wertvolle Preise mit ihr gewinnen können, lesen Sie auf den Seiten 20, 31 und 40. Möchten Sie Ihre Anlage einmal in der LGB Depesche bewundern?

Dann nehmen Sie an unserem Anlagenwettbewerb teil. Wie, steht auf Seite 41. Und jetzt: Viel Spaß beim Lesen.

Hier gehts zum Inhalt der aktuellen Ausgabe