RhB Elektrolokomotive Gea 2/4
RhB Elektrolokomotive Gea 2/4

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 24440
Spur / Bauart G (Schmalspur) /
Epoche III
Art Elektrolokomotiven
Anleitungen Ersatzteilliste Ersatzteile bestellen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden

Produkt

Um einen dampflosen Rangierbetrieb in den Bahnhöfen Chur und Landquart zu ermöglichen, wurden zwischen 1943 und 1946 drei Elektrolokomotiven des Typs Ge 2/4 auf Mittelführerstand (sog. Bügeleisen) umgebaut und auch umgezeichnet. Durch die Gewichtsersparnis konnte bei Lok 211 sogar eine Akku-Batterieanlage eingebaut werden. Die Lok wurde dann als Gea 2/4 bezeichnet. Das LGB Modell 24440 gibt diese Lok vorbildgerecht wieder. Das Modell verfügt über einen zugstarken Bühler-Motor, MZS-Decoder,...

Um einen dampflosen Rangierbetrieb in den Bahnhöfen Chur und Landquart zu ermöglichen, wurden zwischen 1943 und 1946 drei Elektrolokomotiven des Typs Ge 2/4 auf Mittelführerstand (sog. Bügeleisen) umgebaut und auch umgezeichnet. Durch die Gewichtsersparnis konnte bei Lok 211 sogar eine Akku-Batterieanlage eingebaut werden. Die Lok wurde dann als Gea 2/4 bezeichnet. Das LGB Modell 24440 gibt diese Lok vorbildgerecht wieder. Das Modell verfügt über einen zugstarken Bühler-Motor, MZS-Decoder, funktionierende Oberleitung, automatisch mit der Fahrtrichtung wechselnde Beleuchtung, 2 Mehrzweck-Steckdosen mit Sicherung, 6 Stromabnehmer, Spannungsbegrenzungssystem, Führerstandstüren zum Öffnen, Haftreifen.
Länge über Puffer 38 cm.

mehr

Veröffentlichungen

- Neuheiten 2012 - Katalog 2012 - Katalog 2013 - Katalog 2014 - Katalog 2015 - Katalog 2016

Merkmale

3 Epoche 3
C Mit MZS-Decoder onboard ausgestattet.
E Mit Beleuchtung
G Nur für Erwachsene

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene