Art.Nr. 55028

Nachrüst-Lok-Decoder

H K I
Nachrüst-Lok-Decoder
Nachrüst-Lok-Decoder

Die wichtigsten Daten

Art.Nr. 55028
Art Decoder
Anleitungen technische Anleitungen Kompaktansicht Link kopieren
werksseitig ausverkauft
Jetzt im Handel nachfragen
Händler finden
  • Produktbeschreibung

    Der Decoder eignet sich für den Einsatz Ihrer Lok im Digitalbetrieb (DCC, mfx) sowie im Analogbetrieb (DC). Er kann in alle LGB-Triebfahrzeuge ab dem Baujahr 2014 mit der neuen 28-poligen Schnittstelle eingebaut werden, die mit einem bzw. zwei Motoren ausgestattet sind, er kann max. 2 LGB-Motoren ansteuern. Viele Fahrzeuge mit der alten 10-poligen Schnittstelle können mittels des Schnittstellenadapters 55529 umgerüstet werden.
    Technische Daten:
    - Gesamtbelastbarkeit max. 4 A, Motorausgang max. 3 A
    - Lokadresse 1-10239 programmierbar
    - 14 oder 28 (128) Fahrstufen
    - Lastregelung analog und digital an verschiedene Loktypen anpassbar
    - parallele Ansteuerung für alle Licht- und Funktionsausgänge
    - programmierbare Blinklicht- und Kurzzeitfunktionen
    Diese und weitere Funktionen lassen sich mit dem MZS-PC-Decoderprogrammiermodul (LGB 55045) und der Märklin-Zentrale CS II (60215) programmieren.

  • Veröffentlichungen

    - Neuheiten 2014 - Katalog 2014 - Katalog 2015 - Katalog 2016 - Katalog 2017 - Katalog 2018

Warnhinweis

ACHTUNG: Nur für Erwachsene
Cookie-Popup anzeigen